Interview mit QWIC CEO Taco Anema

05 August 2021

QWIC goes Austria!

Unsere Premium E-Bikes gibt es jetzt auch auf dem österreichischen Markt. Am Schottenring 28 haben wir unser Experience Center eröffnet. Unser Ziel ist es, damit die Wiener Mobilität nachhaltiger zu gestalten. Mit der Unterstützung der leistungsstarken Motoren kommt man ohne zu schwitzen und stressfrei in die Arbeit. 

„Wir freuen uns, in einer der lebenswertesten Städte der Welt unser QWIC Experience Center zu eröffnen und sind überzeugt, dass wir die Wienerinnen und Wiener für unsere eleganten, hochqualitativen E-Bikes begeistern können.“

Taco Anema, QWIC CEO und Mitgründer 

Alle E-Bikes stehen für hochwertige Qualität und niederländische Handwerkskunst. Damit konnten wir auch unabhängige Testinstitute überzeugen: In den letzten Jahren wurden unsere QWIC Räder mehrmals zu den besten E-Bikes des Jahres gewählt. 

„Wir haben uns als erste E-Bike Marke ausschließlich auf Stadträder konzentriert. Unsere Mission ist klar: Wir wollen das perfekte E-Bike für den Stadtverkehr anbieten. Dank präziser Handarbeit und modernster Technologie sind unsere E-Bikes sehr wartungsarm und ideal für den Pendelverkehr geeignet.“

Taco Anema, QWIC CEO und Mitgründer 

Mit der Nutzung eines E-Bikes kann man zu einer besseren Wiener Luftqualität beitragen.

„Wir wissen, dass bei etwa 80 Prozent aller Autofahrten weniger als 20 km zurückgelegt werden. Für alle, die gerne draußen unterwegs sind, sich fit halten möchten und nachhaltige Transportmittel schätzen, sind wir genau die richtigen Ansprechpartner. Gerade auf kurzen Strecken können unsere E-Bikes Autos im Alltag vollständig ersetzen.“

Taco Anema, QWIC CEO und Mitgründer
Weiterlesen:

3 Gründe, warum E-Bikes perfekt sind für Mütter

Probefahrt buchen